Eis Simoni

Qualität aus Tradition

Konditorei

Liebe Kundinnen und Kunden,

das Kreieren von Eistorten und Eisbomben gehört seit Jahrzehnten zu unseren Spezialitäten.
Dank der strengen Schule unseres Konditormeisters und Großvaters Fabio Simoni können wir Ihre Eistorte auch heute noch ganz nach Ihren Wünschen gestalten!

Bestellen Sie die passende Eistorte für Ihre Familie und Freunde oder für Ihre Feier und genießen Sie Simoni-Eis noch exclusiver!

Setzen Sie sich direkt mit uns in Kontakt, wir besprechen Ihre Ideen gerne persönlich:

info@eissimoni.de

Tel. 06241-28393

Ihr Eis Simoni Team

Eisbomben
erhältlich als 1 Liter (6 Portionen) und 1,5 Liter (9 Portionen)

Eisziegel
erhältlich als 2 Liter (12 Portionen)

Eistorten
erhältlich ab 2 Liter (12 Portionen), 2,5 Liter (15 Portionen), 3 Liter (18 Portionen), 4 Liter (21 Portionen), 4,5 Liter (24 Portionen), 5 Liter (27 Portionen) und auch größer.

Mini-Eistorten
erhältlich für 4 Portionen

Extras
Wonder-Candle

Filialen

Karmeliterstraße 1a

Seit Beginn der 1980er Jahre bietet unser Hauptgeschäft in der Wormser Innenstadt unter der Geschäftsleitung von Stefan Simoni leckere Eisspezialitäten und eine kleine Auswahl an Kaffees für unsere Gäste an.

Die zentrale Lage ermöglicht jederzeit einen kurzen Besuch bei einem Spaziergang oder Einkaufsbummel.

Öffnungszeiten: 10:00 – 20:00 Uhr
Tel.: 0 62 41 – 28 393

Mainzer Straße 56

1999 wurde die erste Eis Simoni Filiale in der Mainzer Straße, außerhalb der Innenstadt eröffnet. Spontane Besuche mit dem Auto bieten sich durch vorhandene Parkmöglichkeiten den ganzen Sommer über an.

Die verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe der B9 ermöglicht eine schnelle und bequeme Eisbestellung, sowohl für den Verzehr vor Ort als auch für die Mitnahme nach Hause.

Öffnungszeiten: 11:00 – 22:00 Uhr
Tel.: 0 62 41 – 30 92 01

 

Tradition

Qualität…

Seit nun fast 100 Jahren gilt dies als Motto von Eis Simoni.
Um einen einmaligen Eisgenuss in Worms zu garantieren, setzen wir stets auf eine Mischung aus traditionellen Rezepturen sowie neusten Lebensmittelstandards.

Auch heute noch immer beliebt sind unsere klassischen Eissorten, welche auch Jahrzehnte später nach gleicher Rezeptur in der familiären Eismanufaktur in der Karmeliterstraße hergestellt werden. Hier werden ausschließlich Zutaten bester Qualität zur Produktion verwendet. Für die Herstellung unseres beliebten Zitroneneis werden beispielweise Bio-Zitronen aus Sizilien frisch gepresst oder für unser Bananeneis marktfrische Früchte geschält und verarbeitet.

Auch bei neuen Kreationen setzen wir die Verwendung von Rohstoffen als oberste Priorität voraus. Somit ist es uns gelungen ein Schokoladeneis zu produzieren, welches keinen Milchanteil enthält und somit nicht nur laktosefrei, sondern auch glutenfrei und vegan ist.

Neben dieser Dunklen Schokolade haben wir in den letzten Jahren unser Angebot an veganen Eissorten kontinuierlich erweitert. Vor allem in den Sommermonaten bieten wir nun eine noch größere Auswahl an veganem Eis wie Grapefruit, Waldfrucht, Kiwi oder Blutorange in unseren Theken an.

…aus Tradition

Am 4.November 1911 kam Severino Simoni aus dem italienischen Dorf Montagne in den Dolomiten nach Worms, wo er zunächst in der Paulusstraße wohnte. Bevor er jedoch in die Speiseeis-Branche einstieg, betrieb er zunächst ab dem Jahr 1918 einen Obst- und Südfrüchtehandel in der Kaiser-Wilhelm-Straße (KW) Nr. 30 und bot ab 1925 hinzukommend Schokolade und Liköre an.

1933 zog er mit seiner Ehefrau Silvia in das Haus Obermarkt 7/Lutherplatz 27, in welchem Simoni zum ersten Mal als „Eissalon“ geführt wurde.

1955 übernahmen dann sein Sohn Fabio Simoni und dessen Ehefrau Thea Simoni die Leitung des Geschäfts.
Das alte Gebäude wurde abgerissen und an gleicher Stelle das „neue“ Eiscafé Simoni am Obermarkt erbaut, welches schnell zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt wurde.

1980 wurden dann Verkauf und Produktion in die Karmeliterstraße 1a verlegt.
Das Eiscafé am Obermarkt wurde verkleinert und zunächst von dem langjährigen Mitarbeiter Cornelio Simoni und seiner Frau Renata für ca. 2 Jahre weitergeführt.

1989 übernahm dann Fabios Sohn Stefan Simoni das Eisgeschäft seiner Eltern, welches er bis heute führt. Die erste Eis Simoni Filiale hat Stefan Simoni im Jahr 1999 in der Mainzer Str. 56 in Worms eröffnet. Unterstützt durch seine Kinder Daniel und Laura Simoni führt die Familie Simoni das Unternehmen mit zwei Filialen in Worms somit bereits in vierter Generation.

Tradition

Qualität…

Seit nun fast 100 Jahren gilt dies als Motto von Eis Simoni.
Um einen einmaligen Eisgenuss in Worms zu garantieren, setzen wir stets auf eine Mischung aus traditionellen Rezepturen sowie neusten Lebensmittelstandards.

Auch heute noch immer beliebt sind unsere klassischen Eissorten, welche auch Jahrzehnte später nach gleicher Rezeptur in der familiären Eismanufaktur in der Karmeliterstraße hergestellt werden. Hier werden ausschließlich Zutaten bester Qualität zur Produktion verwendet. Für die Herstellung unseres beliebten Zitroneneis werden beispielweise Bio-Zitronen aus Sizilien frisch gepresst oder für unser Bananeneis marktfrische Früchte geschält und verarbeitet.

Auch bei neuen Kreationen setzen wir die Verwendung von Rohstoffen als oberste Priorität voraus. Somit ist es uns gelungen ein Schokoladeneis zu produzieren, welches keinen Milchanteil enthält und somit nicht nur laktosefrei, sondern auch glutenfrei und vegan ist.

Neben dieser Dunklen Schokolade haben wir in den letzten Jahren unser Angebot an veganen Eissorten kontinuierlich erweitert. Vor allem in den Sommermonaten bieten wir nun eine noch größere Auswahl an veganem Eis wie Grapefruit, Waldfrucht, Kiwi oder Blutorange in unseren Theken an.

…aus Tradition

Am 4.November 1911 kam Severino Simoni aus dem italienischen Dorf Montagne in den Dolomiten nach Worms, wo er zunächst in der Paulusstraße wohnte. Bevor er jedoch in die Speiseeis-Branche einstieg, betrieb er zunächst ab dem Jahr 1918 einen Obst- und Südfrüchtehandel in der Kaiser-Wilhelm-Straße (KW) Nr. 30 und bot ab 1925 hinzukommend Schokolade und Liköre an.

1933 zog er mit seiner Ehefrau Silvia in das Haus Obermarkt 7/Lutherplatz 27, in welchem Simoni zum ersten Mal als „Eissalon“ geführt wurde.

1955 übernahmen dann sein Sohn Fabio Simoni und dessen Ehefrau Thea Simoni die Leitung des Geschäfts.
Das alte Gebäude wurde abgerissen und an gleicher Stelle das „neue“ Eiscafé Simoni am Obermarkt erbaut, welches schnell zu einem beliebten Treffpunkt für Jung und Alt wurde.

1980 wurden dann Verkauf und Produktion in die Karmeliterstraße 1a verlegt.
Das Eiscafé am Obermarkt wurde verkleinert und zunächst von dem langjährigen Mitarbeiter Cornelio Simoni und seiner Frau Renata für ca. 2 Jahre weitergeführt.

1989 übernahm dann Fabios Sohn Stefan Simoni das Eisgeschäft seiner Eltern, welches er bis heute führt. Die erste Eis Simoni Filiale hat Stefan Simoni im Jahr 1999 in der Mainzer Str. 56 in Worms eröffnet. Unterstützt durch seine Kinder Daniel und Laura Simoni führt die Familie Simoni das Unternehmen mit zwei Filialen in Worms somit bereits in vierter Generation.